BLOGas.lt
Sukurk savo BLOGą Kitas atsitiktinis BLOGas

Įrašų tematika ‘Softair Laserpointer’

Ob man eins herstellen lassen kann

2016-01-30

Da das infrarote außerdem noch deutlich stärker lasert (damit trotz Verluste beim Umwandeln noch die gewünschte Blauer Laserpointer herauskommt), schau mal einige threads zurück, gemess Ursusmajor sind solche Laser jetzt in der Schweiz verboten, anscheinend. Wir hatten verschieden Modelle im Einsatz, wobei eige sehr kälteempfindlich waren, andere etwas robuster.

Während der Täter das Flugzeug weiter mit dem Laserpointer attackiert, will die niederländische Polizei den Täter ausfindig machen. Sechs Runden dreht die Boeing über dem Teverener Flugplatz. Derweil hat die niederländische Polizei den Täter geortet.

Mit diesen Ich weiss auch nicht, was passieren wird, wenn jemand solche laserklasse 4 im Ausland bestellt (eBay) und diese bei einer Zollkontrolle “entdeckt” werden. Ich erwarte eine Konfiszierung, aber keine Busse. Laser muss man umgehen, wie mit einer Schusswaffe. Ein “Treffer” mit diesen Laserpointer kann buchstäblich ins Auge gehen.

Es gibt bei manchen Laserpointern so Aufsätze, mit denen z.B. Figuren (Stern, Haus, Kreis, etc.) mit dem Laser gezeichnet werden. Ob man eins herstellen lassen kann, bei dem z.B. Koords angezeigt werden weiß ich allerdings nicht.

laserpointer ist die einzige möglichkeit ihn als Mensch auszupowern oder in die richtung zu befördern in die er soll, weil er sich nicht anfassen lässt und auch nicht auf den namen hört.Was haltet ihr von dem Gebrauch von stärkster laserpointer in Stadien, bzw. wie gefährlich stuft ihr sie ein? Sollten sie verboten werden? Frühestens als Kind hat jeder schon einmal gelernt, dass Laserpointer extrem gefährlich für das Auge sind, und dieses mit bleibenden Schäden verletzen können.

Der Laser hat solch eine hohe Energie, das bereits eine extrem kurze Beleuchtung schon ein sehr deutliches Nachleuchten erzeugt, welches dann gesehen werden kann.Es ist m.E. ok, dass solche Laser nicht an Kinder verkauft werden und man meinetwegen an einer Belehrung teilnehmen muss, um einen zu erwerben, aber komplett verbieten halte ich für übertrieben.

Meine Katzen und ich spielen sehr gerne mit dem Laserpointer. Wir haben seit Kurzem sogar diese kleine Laserpointer.Mein Sohn hat während meines Urlaubs meine Katzen betreut und mit dem Laserpointe mit ihnen gespielt. Er hat aber schnell wieder aufgehört, weil sie ihn dann irgendwann ganz doof angeguckt haben, weil sie ja keine Beute machen konnten.

Stark Laserpointer 1000mw Klasse 4 Billig

http://laserpointerde.269g.net/article/22089983.html

http://buylaserde01.deviantart.com/journal/Dann-drehste-das-Rad-vorsichtig-hin-587375285

http://netblogger.de/da-halbleiter-grossen-exemplarstreuungen-unterliegen

Rodyk draugams

Ein Problem könnte es geben wenn der MFD

2015-11-26

Wenn der Softair Laserpointer auf irgendetwas trifft, dann ist dort der kleine Punkt zu sehen. Der Raycast gibt in diesem Fall true zurück. Wird nichts getroffen, gibt’s false.Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn ihr etwas illegales oder Grenzwertiges bestellt habt, z.b. laser mit einer Leistung von50milliwatt, die in D unter das Waffengesetz fallen, nachdem einige Flugzeuge im Landeanflug geblendet wurden.

Das mit dem Laser ist ein Argument - nur fraglich, WANN das greift: Muss der Gegner dafür sichbar sein? Ohne sichtbares/dargestelltes Panzermodell keine Auswertungsmöglichkeit, wo sein Turm hinschaut.  Die Laserponter sind freilich auch arg harmlos - vor allem wenn man im TD auf seine Tarnung angewiesen ist und der Feind Dank Laserpointer-Anzeige auf die Tarnung hustet.

Die Battlemechs tragen verschiedene Waffensysteme, nämlich Energiewaffen wie Blauer Laserpointer 10000mw, Flammenwerfer und Partikelkanonen.Darüber hinaus haben TAG-Laser die Eigenschaft, den ECM-Schutz gegnerischer Mechs, bis auf eine Reichweite von 180 Metern, aufzuheben.

Einziger sichtbarer Unterschied, meins hat keine Klo-Kette an der Scheide. Die Messer sind garantiert von der gleichen Maschine gemacht, mit der gleichen Lasergravur versehen und ich würde sagen haben auch den gleichen Stahl. Kann aber wohl Glück sein.

Allerdings ist hier die Reflexion nicht zu vernachlässigen, sonst könnte man den Laserpointer nicht auf dem Holz sehen (ich gehe jetzt mal von einem Laser im sichtbaren Bereich aus). Dazu Zielfernroht, Laserpointer und Mündungsfeuerunterdrückung (damit die Gegner nicht sehen können, woher man schießt).

Es steht sogar drauf dass man es nicht als “Ziellaser” missbrauchen darf, alles andere ist legal. Die Einsätze gehen von .22 bis .50 ( es gibt 4 davon ) und werden mit einer Schraube aufgequetscht damit sie sich genau isn Rohr schmiegen, Ein Problem könnte es geben wenn der MFD zu lang ist dass die Einsätze nicht mehr ins Rohr reichen, ich frage mich wie RA Tech das nämlich damals mit dem M14 geschafft hat, die haben auch denselben Boresighter benutzt.

Da ein Strahl Usprung und Richtung hat, kann man sich das gut als z.B. Laser Pointer vorstellen - die öffnung des Laserpointer Grün Pointers ist der Ursprung, und die Richtung ist… naja, die Richtung, in der er gehalten wird.

Ultra Stark Roter Laserpointer 5W

http://www.buylaserde.com/green-100mw-laserpointer-009.html

http://guterzwei.hiblogger.net/2009785.html

http://nagakawamatoka.hama1.jp/e1506200.html

Rodyk draugams